Baltic Bright Consulting and Training

Baltic Bright ist ein Zentrum, das Weiterbildungen für Erwachsene und Beratungen anbietet und vom lettischen Bildungsministerium als Bildungseinrichtung anerkannt ist. Die Ziele des Zentrums bestehen darin, Kenntnisse und Fähigkeiten, die Erwachsene auf dem Arbeitsmarkt benötigen, zu verbessern, dazu beizutragen, dass diese Personen besser vermittelbar werden und sich in den Arbeitsmarkt eingliedern können und Möglichkeiten für die persönliche Weiterentwicklung zu schaffen. Dazu werden Weiterbildungen für Einzelpersonen und Unternehmen organisiert, spezielle Weiterbildungsprogramme entwickelt und Projekte aus dem Förderprogramm für Lebenslanges Lernen entwickelt und durchgeführt. Baltic Bright ist auf Sprachkurse spezialisiert und bietet Kurse in Lettisch, Russisch, Englisch und anderen Sprachen an. Um das Sprachlernen noch attraktiver zu machen und einer breiten Öffentlichkeit den Zugang zu Sprachkursen zu ermöglichen, setzt Baltic Bright auf neue Ansätze und Methoden. Dazu gehört die Nutzung von online-Ressourcen, interaktiven Whiteboards, Social Media-, Computer- und Internet-Tools und Weiterbildungen für Sprachlehrer.

Baltic Bright hat vielseitige Erfahrung mit LLP-Projekten. So hat Baltic Bright an verschiedenen multilateralen LLP Grundtvig- Projekten und in Grundtvig-Partnerschaften mitgearbeitet und war an zwei KA2-Projekten sowie an Leonardo da Vinci-Mobilitätsprojekten, Innovationstransfer-Projekten und KA1-Projekten beteiligt. Aktuell ist Baltic Bright der Koordinator für 2 LLP-Projekte. Durch die Beteiligung an diesen Projekten wurde Baltic Bright zu einer der aktivsten Organisationen Lettlands im Bereich Lebenslanges Lernen. Daraus entstand auch eine enge Zusammenarbeit mit politischen Entscheidungsträgern und Bildungsträgern. So wurde Baltic Bright zu einer Institution, die auch Informationen und Beratung über lebenslanges Lernen anbietet.

Baltic Bright beschäftigt Mitarbeiter in der Verwaltung und in der Projektarbeit sowie 6-8 Trainer, die Sprachkurse und andere Weiterbildungen leiten.

Baltic Bright ist Mitglied des lettischen Verbands für Erwachsenenbildung und der lettischen Industrie- und Handelskammer.

Tätigkeitsbereich unseres Unternehmens und Aufgaben in diesem Projekt:

Baltic Bright bietet:

online- und social-media-basierte Sprachkurse für Einzelpersonen;

Weiterbildungen für Unternehmen und Organisationen.

Baltic Bright hat zwei Projekte mit dem Schwerpunkt Spracherwerb durchgeführt:

  1. JOYN 2.0

Förderung des unabhängigen und informellen Spracherwerbs, Förderung von online-lernen und online-Lernmaterialien; Anregung, den Lehrer zunehmend als Moderator/Berater innerhalb des Lernprozesses zu betrachten; die Rolle von sozialen Netzwerken und Medien als Hilfsmittel beim lebenslangen Lernen stärken.

  1. SuN-Com (laufendes Projekt)

SuN.Com(mmunity) ist ein EU-gefördertes Projekt für Sprachlehrer. Im Rahmen dieses Projekts soll eine online Community für Lehrer und Lernende verschiedener Sprachen aufgebaut werden.

Baltic Bright nutzt vielfältige Ansätze zum Spracherwerb und fördert diese auch. Baltic Bright möchte es potentiellen Schülern ermöglichen, flexibel zu sein und den für sie individuell passenden Lernweg zu finden. Baltic Bright vertritt den Bereich für Lebenslanges Lernen in Lettland. 

Weitere Informationen

Webseite: www.balticbright.lv

Mitarbeiter in diesem Projekt:

  1. Daiga Bokuma
  2. Jekaterina Sadovaja